Ich hatte das Vergnügen, ein Interview mit Simona von Mercedes-Benz zu führen. Sie ist Produktmanagerin für die eVANS bei Daimler. In Hamburg erzählte sie mir spannende Neuigkeiten rund um den neuen eVito, einen batterieelektrisch angetriebener VAN für die urbane Logistik.

Mit dem eVito bedient Mercedes-Benz sowohl die einzelnen Gewerbetreibenden, als auch die Fuhrparkunternehmer. Dass das neue Modellangebot mit dem eVito die Erwartungen der Kunden erfüllt, zeigt das Interesse an dieser neuen Form der Mobilität schon im Vorfeld der Markteinführung. Denn neben den drohenden Fahrverboten reizen die Gewerbetreibenden die inzwischen vergleichbaren Kosten über den Gesamtlebenszyklus eines solchen Fahrzeuges.

Somit wird der innerstädtische Lieferverkehr endlich sauber. Ohne Dieselabgase und beinahe geräuschlos sind die eVito Lieferfahrzeuge für den Einsatz auf der letzten Meile gebaut. Die bisher ausserordentlich positive Kundenresonanz untermauert unter anderem die starke Nutzung der eVAN Ready App, mit der online getestet werden kann, ob batterieelektrische Modelle im eigenen Fuhrpark eine Rolle spielen können.

Mercedes-Benz baut rund um diese App sukzessive ein sogenanntes eDrive-Ökosystem auf, welches sowohl die Fahrer, als auch die Fuhrparkmanager bei der Einführung von Elektrofahrzeugen unterstützt.

Einführung in den neuen Mercedes-Benz eVito – Bildrechte: Michael Brecht

Wie diese App funktioniert und welche digitalen Lösungen noch zu erwarten sind, das erklärt uns Simona in unserem Interview. Herzlichen Dank dafür, wir werden weiter über die Fortschritte in der gewerblichen Mobilität berichten.

 

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here