Volvo Trucks verfügt über ein wirklich umfangreiches Elektrifizierungsprogramm mit mehreren Elektrotrucks, die derzeit getestet und entwickelt werden. Nun hat man Bilder der neuen vollelektrischen Semi-Trucks veröffentlicht, die die Produktpalette erweitern sollen.

Elektrotrucks

Anfang des Jahres kündigte der schwedische Konzern an, dass er seine Elektrotrucks noch in diesem Jahr auf die Straße bringen und im nächsten Jahr mit dem Verkauf beginnen werde. Man präsentierte den FL Electric”, einen 16-Tonnen-Lkw, der mit verschiedenen Batteriepacks für eine Kapazität zwischen 100 und 300 kWh für eine Reichweite von bis zu 300 km (186 Meilen) konfiguriert werden kann. Volvo Trucks brachte auch einen vollelektrischen Müllwagen mit einer Reichweite von bis zu 200 km auf den Markt.

Autonom und elektrisch

Im September präsentierte das Unternehmen dann einen vollelektrischen und autonomen LKW ohne Kabine mit dem schönen Namen ‘Vera’.

Claes Nilsson, Präsident von Volvo Trucks über die Idee:

“Das volle Potenzial der Transportbranche ist noch nicht erkennbar. Alles deutet darauf hin, dass der globale Transportbedarf im kommenden Jahrzehnt weiter deutlich steigen wird. Wenn wir diesen Anspruch nachhaltig und effizient erfüllen wollen, müssen wir neue Lösungen finden. Um einen reibungslos funktionierenden Warenfluss zu gewährleisten, müssen wir auch die bestehende Infrastruktur besser als bisher nutzen. Das Verkehrssystem, das wir entwickeln, kann eine wichtige Ergänzung zu den heutigen Lösungen sein und dazu beitragen, viele der Herausforderungen zu bewältigen, mit denen die Gesellschaft, die Verkehrsunternehmen und die Produzenten konfrontiert sind”. Claes Nilsson, Präsident von Volvo Trucks

Mikael Karlsson, Vice President von Autonomous Solutions, kommentierte den neuen autonomen und elektrischen LKW:

“Unser System kann als eine Erweiterung der fortschrittlichen Logistiklösungen angesehen werden, die viele Branchen bereits heute anwenden. Da wir autonome Fahrzeuge ohne Abgasemissionen und mit geringem Geräuschpegel einsetzen, kann ihr Betrieb zu jeder Tages- und Nachtzeit erfolgen. Die Lösung nutzt die vorhandene Straßeninfrastruktur und die vorhandenen Ladungsträger, wodurch die Kosten besser gedeckt werden können und die Integration in den bestehenden Betrieb möglich ist”.

Neue Teaserbilder

Volvo Trucks wird 2019 mit der Demonstration des Volvo VNR Electric in Kalifornien beginnen, das in den Bereichen Distribution, Regionalverkehr und Drayage tätig ist. 2020 kommt der VNR Electric auf den Markt. Der Volvo VNR Electric basiert auf der vollelektrischen Antriebstechnik, die derzeit im Volvo FE Electric zum Einsatz kommt.

“Wir sind stolz darauf, den Volvo VNR Electric ankündigen zu können, der entwickelt wurde, um Städte zu unterstützen, die sich auf nachhaltige Stadtentwicklung konzentrieren und Flotten, die in einer Reihe von Regionalverkehrs- und Verteilungsoperationen tätig sind. Der Volvo VNR Electric nutzt die Vielseitigkeit der neuen Volvo VNR-Serie mit einem bewährten vollelektrischen Antriebsstrang und stellt einen strategischen Schritt in Richtung eines umfassenden elektrischen Verkehrsökosystems dar. Städte, die der nachhaltigen Stadtentwicklung Priorität einräumen, können elektrifizierte Verkehrslösungen nutzen, um die Luftqualität zu verbessern und den Verkehrslärm zu reduzieren. Sauberer, leiser und vollelektrischer Güterverkehr schafft auch Möglichkeiten für einen erweiterten morgendlichen und nächtlichen Betrieb und trägt dazu bei, die Verkehrsüberlastung in den Spitzenzeiten zu verringern.”