Startup Tuesday und es gibt Neuigkeiten aus der Branche: Shell investiert in den Same Day Delivery-Spezialisten tiramizoo.

Über das Startup tiramizoo GmbH

tiramizoo gilt als eine der innovativsten Logistik-Plattformen Deutschlands und bietet seinen Kunden Same Day Delivery Leistungen. Gegründet 2010 von Michael Löhr, Volker Schneider und Philipp Walz ist das Startup mit der eigenentwickelte Software darauf ausgelegt, Transporte zu organisieren, die Effizenz zu steigern und dies auch ökologisch verantwortungsvoll. Die Firma bietet mit App, Plattform und Backend Technologie Einzelhändlern in über 150 Städten lokale Lieferungen, zeitpunktgenau.

Was steckt hinter der Idee?

Viele Manager glauben an die Revolution der lokalen Warenzustellung am selben Tag und Kunden hoffen immer mehr auf preiswerte, zuverlässige und besonders schnelle Lieferservices. Same-Day-Delivery-Services werden immer mehr als eine sinnvoll Ergänzung des Lieferportfolios angesehen, Beispiele sind Amazon Prime oder auch DHL.

Wer ist noch an Bord bei tiramizoo?

Die Daimler AG hat sich miteingekauft und tritt als Co Investor auf. Dies soll die Weiterentwicklung der urbanen Logistik stärken und legt den Grundstein für neue Geschäftsmodelle.

General Manager für Digital Businesses bei Shell New Energies: “ Wir sind beeindruckt von tiramizoos tiefem Verständnis für lokale Logistik-Märkte und seiner innovativen PlattformTechnologie.“

Fazit

Die Finanzierungsrunde schafft es, die jeweiligen Expertisen in digitalen MobilitätsDienstleistungen weiter auszubauen und schafft spannende Ausblicke für neue Lieferkonzepte. Vielleicht auch bald in Verbindung mit der neuen Studie von Ford Autolivery. Wir sind gespannt auf die resultierenden Projekte und bleiben am Ball.