I-Mobility Messe: Stella

0

Schnell, günstig, unkompliziert und vor allem umweltschonend durch Stuttgart fahren? Dieses Ziel verfolgen die Stadtwerke Stuttgart mit ihrem Projekt stella sharing.

Wir hatten die Möglichkeit, Jörg Oeser aus dem Bereich Marketing zu diesem Thema auf der Auto, Motor und Sport I-Mobility-Messe 2018 zu interviewen. Stella sharing wurde 2016 von den Stadtwerken Stuttgart ins Leben gerufen und soll mit seinen E-Rollern eine umweltfreundliche Alternative zu den herkömmlichen Verkehrsmitteln bieten.

Die E-Roller-Akkus werden mit Öko-Strom der Stadtwerke geladen und von einem Dienstleister der Stadtwerke regelmäßig ausgetauscht. Der Elektroantrieb der Roller ist nicht nur emissions-, sondern auch lautlos. Die Nutzung der Fahrzeuge ist recht billig mit 0,19€ pro Minute oder 0,59€ pro Kilometer. Die Tagespauschale beträgt maximal 23€. Es gibt eine einmalige Grundgebühr von 19€.

Gebucht und genutzt werden die stella E-Roller über eine kostenlose App. Der Roller kann im gesamten Stadtgebiet gefahren werden. Wo er angemietet und wieder abgestellt werden kann, zeigt die App. Man kann den Roller bis zu 15 Minuten reservieren. Durch die Tatsache, dass es sich um Roller handelt, wird die Parkplatzsuche um ein Vielfaches vereinfacht. Im Gepäckfach befinden sich nach Freischaltung per App der Schüssel und zwei Helme.

Stand Mai 2018 gibt es bereits über 7000 Anmeldungen mit steigender Tendenz. Die Stadtwerke Stuttgart bauen  ihr Angebot stetig aus, um die Energiewende in der Landeshauptstadt weiter voranzutreiben und die Stuttgarterinnen und Stuttgarter  dazu zu animieren, etwas für ihre Umwelt zu tun. Wenn auch Sie nach einer umweltfreundlichen Alternative suchen, sollten Sie stella sharing einmal selbst ausprobieren.

Wie die Anmeldung und Buchung der Roller genau funktioniert, als auch weitere interessante Informationen sehen Sie im Video.

Die Thumbnails werden von unseren Servern geladen und es werden keine YouTube Cookies gesetzt. Wenn du jedoch auf den Play-Button klickst, kann und wird YouTube Informationen über dich sammeln.

Wenn ihnen dieser Beitrag gefallen hat, schauen Sie sich außerdem die anderen Beiträge rund um die Auto, Motor und Sport I-Mobility-Messe 2018 an.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here