Dienstleister für Energie und Ladestationen

Dienstleister für Energie und Ladestationen
Bildrechte: Michael Brecht – Ladesäulen Betreiber

In den vergangenen Jahren haben sich eine ganze Anzahl an Unternehmen entschlossen, Serviceleistungen rund um die Lieferung von Energie und den Auf- und Ausbau von Ladestationen anzubieten.

Wissen für die Ladeinfrastruktur und Energielieferung muss erst aufgebaut werden

Energie- und Mobilitätsdienstleister benötigen in der Regel zunächst einmal Schulungen, um sich in das anspruchsvolle Feld der Ladeinfrastruktur einzuarbeiten. Neben einer Marktanalyse geht es darum die verschiedenen Varianten der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge kennenzulernen, der Aufbau und Betrieb zu kennen. Das umfasst neben der Praxis auch die rechtlichen Fragen, Themen der Förderung, sowie Fragen zur Wirtschaftlichkeit von Ladepunkten.

Die Marktakteure der Energie und Infrastruktur umfassen in der Regel:

  • Hersteller Ladesäulen
  • die Unternehmen, die die Standards definieren und gewährleisten
  • große Anbieter von Ladeinfrastruktur

Leider ist eine Übersicht zu den Anbietern von Energie und Ladesäulen Services schwer aufzuführen. Dabei ist grundsätzlich schon einmal festzuhalten, dass die Abrechnungsarten der einzelnen Betreiber stark variieren können. Während ein Betreiber neben einer monatlichen Grundgebühr pauschal eine Servicegebühr pro Ladevorgang nimmt, könnte ein zweiter Anbieter den Strompreis je angefangene Stunde oder auf einen Zeitraum genau berechnen. Zusätzlich unterscheiden sich die Tarifmodelle der Anbieter beträchtlich. 

Wir führen hiermit einige der wichtigsten, großen Betreiber von Energie und Ladesäulen in Deutschland auf, erheben jedoch keinen Anspruch auf Vollständigkeit:

Inhalt folgt, Stand 24.1.2020