Deutschlands führende Elektroauto-Vermietung ist weiter auf Erfolgskurs. Etwas mehr als zwei Jahre nach Gründung ist das Unternehmen in acht Städten präsent und die Flotte ist auf 180 Elektroautos angewachsen.

Steigendes Interesse

Getragen wird das Wachstum von dem steigenden Interesse an Elektroautos in der Gesellschaft. Einer aktuellen TÜV-Studie zufolge ziehen bereits 14 % der Deutschen beim nächsten Autokauf ein Elektroauto in Erwägung. Stefan Moeller, geschäftsführender Gesellschafter von nextmove, sagt in diesem Zusammenhang: „Unser Dienstleistungsangebot richtet sich an Menschen, die Elektroautos einfach mal ausprobieren oder bestimmte Modelle vergleichen wollen. Im persönlichen Alltagstest können Vorurteile und Bedenken durch eigene Erfahrungen ersetzt werden.“

Model 3 fahren

Bei nextmove finden Interessenten alle relevanten Elektroautos. Kommt ein neues Modell auf den Markt, können es Mieter frühzeitig testen und sich ein eigenes Bild machen. Neu im Fuhrpark ist das Tesla Model 3. Nelly Vöhringer, Gründerin von nextmove, sagte:
„Das Tesla Model 3 gilt als das meisterwartete Fahrzeug in der Geschichte des Automobils. Auch in Deutschland haben mutmaßlich Zehntausende das Auto reserviert. Wir freuen uns sehr, das Tesla Model 3 bereits jetzt einer breiten Öffentlichkeit präsentieren zu können. Den Auftakt hierzu bildet unser nextmove DAY am 29. Juni 2018.“

nextmove DAY

Der nextmove DAY findet am 29. Juni 2018 ab 10:00 Uhr auf dem ADAC Fahrsicherheitszentrum im Thüringen statt. An diesem Tag steht die gesamte Anlage im Zeichen der Elektromobilität. Angemeldete Teilnehmer aus ganz Deutschland werden in einem elektrisieren-den Fahr-Event die besten Elektroautos unserer Zeit testen. Neben Fahrzeugen wie Hyundai Ioniq, Nissan Leaf 2 oder Opel Ampera-E steht als besonderes Highlight auch das Tesla Model 3 zum Fahren bereit. Des weiteren stehen Erfahrungsaustausch und Vernetzung zwischen Elektroauto-Fahrern und Interessierten Menschen im Mittelpunkt.

Hypermiling-Reichweitentest

Im Juli wird nextmove mit dem Tesla Model 3 einen Hypermiling-Reichweitentest durchführen. Ziel ist es, den bestehenden Rekord für Serien-Elektroautos anzugreifen. Beim sogenannten Hypermiling geht es nicht um Realreichweite, sondern um die maximal mögliche Reichweite. Dabei wird unter optimalen Rahmenbedingungen möglichst effizient gefahren.
Für die kommenden Monate plant das Unternehmen weitere Veranstaltungen, um Fahrerlebnisse zu ermöglichen und Menschen für den elektrischen Antrieb zu begeistern.

Über nextmove

nextmove ist Deutschlands führende Elektroauto-Vermietung. Der herstellerunabhängige Fuhrpark umfasst aktuell 180 Fahrzeuge aller gängigen Modelle wie Tesla Model S, Tesla Model X, Tesla Model 3, Hyundai Ioniq, VW e-Golf, Opel Ampera-e, BMW i3s, Renault Zoe, Renault Kangoo, smart, Nissan Leaf 2, Nissan e-NV200. Das Angebot wird fortlaufend um die spannendsten Elektroautos erweitert. Demnächst werden folgende Marktneuheiten in den Fuhrpark aufgenommen: Jaguar I-PACE, Audi e-tron, Hyundai KONA, e.Go Life, Mercedes eVito, StreetScooter Work L.
Aus dem Fuhrpark können Kunden verschiedene Modelle ausprobieren, vergleichen und so den eigenen Traumwagen finden. Die Langzeitmiete mit flexiblen Kündigungsoptionen ist zudem eine kostengünstige Überbrückungsmöglichkeit, bis das eigene Fahrzeug erhältlich ist. Zusätzlich berät das Unternehmen zu allen Themen rund ums Kaufen, Laden und Fahren von Elektroautos.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here