Laut einem Bericht des Portals Electrek hat Tesla den Plan, das Model S und das Model X in den nächsten Jahren einer Erneuerung der Innenausstattung zu unterziehen. Somit plant man den Lebenszyklus der Autos bis zum Jahr 2021 zu beschleunigen.

Exklusive interne Informationen zum Facelift der Model S und Model X Tesla Fahrzeuge

Electrek hat nach eigenen Angaben exklusive, interne Informationen über den Plan des amerikanischen Elektrobauers Tesla für die Inneneinrichtung des kommenden Model S/Model X erhalten.

Die Erneuerung der Innenausstattung um hochwertige Materialien

Laut der internen Dokumente plant Tesla die Erneuerung der Innenausstattung, um den Lebenszyklus der aktuellen Programme Model S und Model X bis 2021 zu verlängern. Der Innenraum soll sich dem Interieur des Model 3 angleichen und mit einigen weiteren hochwertigen Materialien und Merkmalen ausgestattet werden.

Electrek erhielt einige Konzeptbilder des neuen Interior Designs, das bereits im nächsten Jahr in Produktion gehen soll.

Es gibt Veränderungen beim Touchscreen: horizontale anstelle der vertikalen Ausrichtung geplant

Der zentrale Touchscreen bestimmt nach wie vor das Cockpit, wird jedoch horizontal statt vertikal aufgestellt. Tesla soll laut den Dokumenten das neue Design stärker auf autonomes Fahren ausgerichtet haben.

Tesla bringt wie bei dem Model 3 ein Armaturenbrett, welches mit einer Single-Vent-Klimaanlage versehen ist, das entlang des gesamten Armaturenbretts verläuft.

Mit Hilfe einer Standardisierung soll insgesamt eine Kostensenkung erzielt werden

Man geht davon aus, dass durch eine Standardisierung auf Model 3 Niveau Kostensenkungen erreicht werden können und damit die Bruttomarge erhöht wird.

Das Facelift des türkisch kanadischen Autodesigners emrEHusmen

Ob auch das Exterior angepasst wird, ist momentan noch ungewiss. Der türkisch/kanadische Autodesigner emrEHusmen hat sich nun selbst an einem Facelift versucht. Auf Instagram versuchte der Designer emrEHusmen sich vorzustellen, wie die nächste Generation des Model S aussehen könnte:

Unser Fazit zu den möglichen Design-Anpassungen bei den Tesla Model S Fahrzeugen

Das Design weist deutlich aggressivere Linien auf und hat größere Lufteinlässe an der Frontpartie. Die Anpassungen im Innenraum gefallen mir sehr gut, obwohl ein gebogenes Display Tesla vor einige Herausforderungen stellen dürfte.

Unsere Frage an unsere Leser zu den Anpassungen bei den Tesla Fahrzeugen

Wie finden Sie die Designanpassungen des Autodesigners emrEHusmen? Und wie gefällt Ihnen die Erneuerung der Innenausstattung, die wahrscheinlich in den neuesten Modellen des nächsten Jahres sein könnte?