Elon Musk hat seit der Gründung von Tesla im Juli 2003 ein beeindruckendes Tempo vorgelegt und die Tesla Familie stets erweitert. Mit 4 Fahrzeugen ist man derzeit für die meisten Kundenbedürfnisse breit genug aufgestellt. Nun gibt Musk an, dass bereits in 3 Jahren ein weiteres 25.000$ die Familie erweitern könnte.

Massenmarktreife mit dem Model 3

Teslas Model 3 ist das seit langem versprochene erschwingliche Long-Range-Elektroauto für den Massenmarkt. Tesla bewirbt das Model 3 mit „auf beste Bewertungen in jeder Sicherheitskategorie ausgelegt, bietet das Model 3 eine Reichweite von 220 Meilen – und das für einen Einstiegspreis von nur 35.000 $ vor steuerlichen Anreizen“.

Dabei kann der Preis jedoch auch deutlich höher ausfallen. In der Perfomance Version erwarten den Käufer eine Reichweite von knapp 500 km, eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in  3,5 Sekunden und das für einen Preis von  64.000 $ in der Basisversion(ohne Autopilot). Die Option des Dual Motors, bzw. des Allradantriebs war ursprünglich eine 5.000$ Option, wie damals für das Model S. Nun hat man die Option um 1000$ reduziert, auf $ 4.000. Das Fahrzeug beginnt jetzt bei 53.000 Dollar mit dem Long Range-Akku, der immer noch die einzige verfügbare Batterie ist.

Mögliches 25.000 $ Auto?

Kürzlich hat Musk davon gesprochen, dass Tesla in Zukunft mit einem kleineren und noch erschwinglicheren Auto in den Markt gehen könnte. Jetzt lieferte er weitere Details, in einem Interview mit dem Youtuber Marques Brownlee gab er an, dass Tesla in etwa 3 Jahren ein 25.000 $ Elektroauto bauen könnte.

Auf die Frage, ob Tesla ein noch erschwinglicheres Fahrzeug auf den Markt bringt als das Model 3, sagte Musk:

“Um ein Auto mit einem Preis von 25.000 Dollar herzustellen, müssen wir, wenn wir wirklich hart arbeiten, vielleicht noch 3 Jahre warten.”

Priorität

Der CEO machte jedoch auch klar, dass solch eine Auto keine Priorität habe, da man in den nächsten Jahren das Model Y, den Tesla Pickup, den Tesla Semi und den Roadster liefern werde.

Die Thumbnails werden von unseren Servern geladen und es werden keine YouTube Cookies gesetzt. Wenn du jedoch auf den Play-Button klickst, kann und wird YouTube Informationen über dich sammeln.

Familienfoto

Zur Verdeutlichung der Erfolge, die Tesla bereits in seiner jungen Firmengeschichte erreicht hat, man man nunein cooles neues “Familienfoto” mit all seinen Fahrzeugen veröffentlicht. Von Tesla Semi bis zum Model 3 sind alle 4 Modelle abgebildet. Und wenn Elon Musk weiter an seinem Plan festhält und diesen verwirklickt, sehen wir in den nächsten 1-2 Jahren bereits 2 neue Familienmitglieder auf solch einem Foto. Vielleicht sogar in 3 Jahren mit einem 25.000$ Wagen.