50 elektrische UBER Fahrzeuge in London unterwegs

3
Bild: UBER - in London werden UBER Fahrzeuge elektrisch

Wenn wir in der englischen Metropole London in diesen Tagen in die UBER Fahrzeuge steigen, so kann es gut sein, dass wir eine elektrische Variante des amerikanischen Transportservices erwischen. Seit Anfang September sind die ersten 50 UBER Elektroautos in London elektrisch.

60% der gefahrenen Kilometer in London finden in Hybriden Taxen statt

Bild: UBER - App in London
Bild: UBER – App screenshot in London

UBER erklärt uns, dass bereits heute mehr als 60% aller Kilometer, die in London gefahren werden, in Hybrid Fahrzeugen stattfinden. Jetzt hat man sich zum nächsten Schritt entschlossen. ‚UBER ist gut für Städte und das hat bislang auch immer die Luft die wir atmen beinhaltet.‘ Die neuesten Zahlen belegen, dass der uberPOOL service, der in London so erfolgreich angeboten wird, mehr als 98.000 Liter Benzin und 231 Tonnen CO2 einsparen half.

Und seit September fahren in London nun auch zwei Typen von Elektroautos unter der UBER Flagge: der voll-elektrische Nissan LEAF und die Chinesischen BYD E6s Modelle zeigen, dass ein Taxiservice in der großen Metropole auch erfolgreich auf Strombasis unterwegs sein kann.

Analyse über UBER Fahrzeuge gemeinsam mit Energy Savings Trust

Gemeinsam mit Energy Savings Trust habe man über drei Monate lang untersucht, wie man den Wechsel auf die Elektroautos meistern könne. Eine interessante Neuigkeit ist dabei, dass die UBER Fahrzeuge für die Fahrer zu mieten sind. Sie können also nicht gekauft werden. Man möchte mit bezuschussten und somit günstigen Mietgebühren den Fahrern den Umstieg auf ein Elektroauto erleichtern. Da die laufenden Kosten für eAutos dann nochmals deutlich günstiger sind, als die laufenden Kosten für Benziner oder Dieselkollegen, ist der Preis ein echtes Hilfsmittel bei der Überzeugung.

Das ist mehr als ein reiner Marketing Gag

Und so möchte UBER ein Zeichen setzen für den Einsatz von Elektroautos in den großen Metropolen der Welt. Das ist mehr als eine reine Marketingkampagne, hier denkt ein globales Unternehmen voraus und hilft beim Switch auf Elektrofahrzeuge in einer äußerst kreativen Art und Weise.

3 KOMMENTARE

Kommentar verfassen